Gemeinsam Grosses schaffen

Gemeinschaft erleben, die Natur erkunden, Verantwortung übernehmen, Fähigkeiten entdecken, Aktivitäten mitgestalten, Freundschaften pflegen, miteinander die Freizeit geniessen – das alles und vieles mehr bietet Jungwacht Blauring. Bei uns verbringen Kinder und Jugendliche eine hochwertige und sinnvolle Freizeitgestaltung. Sei dies in Gruppenstunden, Scharanlässen oder Ferienlagern – sie erleben Freizeitspass und Lebensschule zugleich. Bei uns zählen Gemeinsamkeiten, nicht Unterschiede.
 

7 Regionen Jungwacht Blauring Aargau ist in sieben Regionen aufgeteilt. Das Engagement in den Regionalleitungen (Relei) ist ehrenamtlich. Sie bestehen meist aus ehemaligen Scharmitgliedern aus dem Kanton, welche viel Wissen und Erfahrung mit sich bringen.
56 Scharen Insgesamt 56 Jubla-Scharen bieten kantonal das Angebot «Freizeitspass und Lebensschule» für Kinder und Jugendliche an und schaffen damit Lebensfreu(n)de pur!
4,992 Mitglieder Jungwacht Blauring Aargau zählt knapp 5000 Mitglieder. Davon sind rund 3700 Kinder und Jugendliche, die regelmässig an Gruppenstunden, Scharanlässen und Lagern teilnehmen. Weitere 1300 Jugendliche und junge Erwachsene engagieren sich als Leitungspersonen.

Anlässe & Termine

Samstag
8
September
Nationaler Jublatag

National

Donnerstag
13
September
Präsestreffen 3/18

Präsides

17:00 bis 19:00 Uhr in Leuggern

Aargau-Blog

12. Mai 2017
GLK 12/17 (Relei Wettingen)
Von Bahnhof Luzern starteten 4 motivierte Gruppen zum Alpaufzug Richtung Schüpfheim im Entlebuch (LU). Der Alpaufzug wurde bereits am Vorweekend durch die motivierten Leiter geplant und konnte dann in...
06. Mai 2017
GLK 15/17 (Relei Freiamt)
Es ist 5 vor 12 – die Ferienregion Flumserberg steht vor dem aus. Wenig Schnee, die Schliessung des Streichelzoos von Frau Nydegger und die starke Konkurrenz in der Region führten zu konstant...
05. Mai 2017
GK 02/17, Safari (Relei Freiamt)
Ein Regisseur wollte unbedingt einen neuen Film drehen. Die gesamte Filmcrew inklusive Kabelträger, Lichtmann, Kameramann und Personaltrainer hatte er zusammen, nur die geeigneten Schauspieler fehlten...
01. Mai 2017
GK 01/17 (Relei Fricktal)
Zu viel gearbeitet, kurz vor einem Burnout? Ein guter Grund mal abzuschalten und eine Auszeit im Kloster zu nehmen. Oder doch als Nonne Klosterluftschnuppern? Sogar Archäologen zeigten Interesse am...
01. Mai 2017
GK 03/17 (Relei Zurzach)
Action und Spannung erlebten die Teilnehmer des Grundkurses der Relei Zurzach. In einem einwöchigen Kurs wurden den Teilnehmern die Grundlagen des Leiterdaseins weitergegeben, welche sie dann in die...
29. April 2017
SLK 22/17 (Kalei Aargau)
Am Samstag, 15. April 2017, starteten wir als Praktikantinnen und Praktikanten in der Uhrenmanufaktur Urs und Susanne eine interne Weiterbildung (SLK). Bereits in unseren ersten Arbeitstagen...
29. April 2017
SLK 21/17 (Kalei Aargau)
Wir schreiben das Jahr 2017. Im Alltag sind wir umgeben von Stress und Leistungsdruck, alles nur um jeden Tag aufs Neue erschöpft in die Federn zu fallen. Gearbeitet wird von Montag bis Freitag und...
12. Mai 2016
GLK 15/16 (Relei Zurzach)
Action und Spannung erlebten die Teilnehmer des Gruppenleiterkurses der Relei Zurzach. In einem einwöchigen Kurs wurden den Teilnehmern die Grundlagen des Leiterdaseins weitergegeben, welche sie dann...
06. Mai 2016
GLK 14/16 (Relei Freiamt)
Es herrscht Unruhe im GLK14 der Relei Freiamt. Bereits am Vorweekend gerieten sich vier Gruppen in die Haare: die Osterhasen, der Vreni-Schneider-Fanclub, die Magier und die Schweizer Musikanten. Sie...
01. Mai 2016
SLK 22/16, Kombikurs (Kalei Aargau)
Am Samstag, 16. April um 10.45 Uhr hat sich der gesamte Kombikurs in Tiefencastel getroffen. Von da an Begann das Abendteuer Richtung Marmorera. Die SLK Teilnehmer führten ihre geplanten Wanderung mit...
Wir verwenden Cookies und Analyse Tools, um die Nutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern.
Weitere Informationen dazu finden sich in unserer Datenschutzerklärung.
Partner